Gemeinsam mit der EWE AG zum grünen Energiemanagement

Strom aus Wind, Wasser und Sonne, Wärme überwiegend aus Bioerdgas – die Energiebilanz der Weser-Ems-Hallen und der EWE ARENA kann sich sehen lassen. Der Hallenkomplex im Zentrum Oldenburgs wird mit grüner Energie von EWE versorgt.

Das schlüssige Energiekonzept bringt Wirtschaftlichkeit und Ökologie in Einklang. EWE liefert mindestens bis 2028 die Wärme für das gesamte Hallenensemble einschließlich der Kleinen EWE ARENA und der Großen EWE ARENA. Die Weser-Ems-Hallen beziehen von EWE zudem zertifizierten Grünstrom. Zusammen mit dem für die Wärmeerzeugung eingesetzten Bioerdgas sind die Weser-Ems-Hallen in Sachen erneuerbare Energien damit ganz weit vorne.

Mittels einer rechnergesteuerten Energieverwaltung wird der Energieverbrauch kontrolliert und optimiert. Diese und andere zukunftsorientierte Technik hilft uns, die Bedürfnisse von Veranstaltern und Besuchern mit den Anforderungen eines nachhaltigen Energiemanagements in Einklang zu bringen.

Zusammen mit der Photovoltaik-Anlage an der Fassade der Kleinen EWE ARENA gehört die Energieversorgung des regionalen Veranstaltungszentrums zu einer der modernsten vergleichbarer Bauten in Deutschland.
Partner_EWE-AG_02_Energiemanagement_800x400px

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!